Obliveon - Metal und Gothic Webzine
 :: Suchen 

 :: Obliveon.de
· Home
· MySpace
· Links

  Info...
· FAQ
· Kontakt
· Impressum
 

 :: Magazin
· GESAMT
· News
· Interviews
· Konzert/Festivals
· Specials
· Foto Galerie

 :: Reviews
· GESAMT
· CD Reviews
· CD Import
· Eigenpressungen
· White Metal
· DVD/Video
· Bücher/Magazine

CD-Reviews

Von Obergeil bis Ultraschrott findet ihr hier alle Reviews, auf die die Menschheit immer schon gewartet hat - oder auch nicht!

[ A |  B |  C |  D |  E |  F |  G |  H |  I |  J |  K |  L |  M |  N |  O |  P |  Q |  R |  S ]
[ T |  U |  V |  W |  X |  Y |  Z |  1 |  2 |  3 |  4 |  5 |  6 |  7 |  8 |  9 |  0 ]

[ Archiv ]

Neuzugänge:
1) DARK FOREST - OAK; ASH & THORN 22.04.2020
2) BLACK HAWK - DESTINATION HELL 21.04.2020
3) WITCHCRAFT - BLACK METAL 20.04.2020
4) MIKE TRAMP - SECOND TIME AROUND 18.04.2020
5) FREEWAYS - TRUE BEARINGS 17.04.2020
6) KATATONIA - CITY BURIALS 16.04.2020
7) PLEONEXIA - VIRTUTE E CANOSCENZA 15.04.2020
8) REACTORY - COLLAPSE TO COME 13.04.2020
9) SWEVEN - THE ETERNAL RESONANC .... 12.04.2020
10) MORTICIAN - TITANS 10.04.2020
11) INTENSE - SONGS OF A BROKEN FU .... 09.04.2020
12) LORD OF LIGHT - MORNINGSTAR 08.04.2020
13) KYLES TOLONE - LOW SPIRITS & FIREWO .... 07.04.2020
14) ROSS THE BOSS - BORN OF FIRE 06.04.2020
15) LETHAL STEEL - RUNNING FROM THE DAW .... 05.04.2020
16) LORD VIGO - DANSE DE NOIR 05.04.2020
17) CONCEPTION - STATE OF DECEPTION 04.04.2020
18) HEATHEN FORAY - WELTENWANDEL 03.04.2020
19) PAIN CITY - ROCK AND ROLL HEARTS 01.04.2020
20) BLAZE OF PERDITION - THE HARROWING OF HEA .... 31.03.2020
 
SWEVEN
Sweven sind eine brandneue Band aus Stockholm. Brandneu? Nun gut, so wirklich neu auch nicht, denn Sweven gehen auf die doch recht bekannten Morbus Chron zurück, nach deren letzter Scheibe sie auch benannt sind. Aus den Trümmern eben dieser Morbus Chron hat Mainman Robert Anderson die Fortführung unter anderem Banner eingeleitet. Stilistisch geht e ....
INTENSE
Die englischen Power Metaller beehren uns mit ihrem vierten Langeisen. Schon 1991 gegründet hatten sie es trotz zahlreicher Demos erst 2004 zu ersten Longplayerehren geschafft. Dabei ist „Songs Of A Broken Future“ auch wieder eine recht gute Scheibe in der Schnittmenge zwischen klassischem Power Metal und Heavy Metal geworden, die auch von den mitt ....
LORD OF LIGHT
Das kleine griechische Label hat nicht selten einen guten Riecher für qualitativ hochwertige Newcomer, meist jedoch aus dem orthodoxen Metalbereich. Die enigmatischen Skandinavier Lord Of Light kommen tatsächlich ohne Vorwarnung um die Ecke und überraschen mit einem interessanten Stilmix, der die majestätische Atmosphäre einer Band wie Lord Bane (! ....
KYLES TOLONE
Das Göttinger Rock- und Alternative-Quartett knüpft mit seinem Zweitwerk an das 2017er Debüt „Of Lovers & Ghosts“ an und zeigt bereits eine musikalische Reife, die sich deutlich in den Songs niederschlägt. „Low Spirits & Fireworks“ ist ein dynamisches und emotionales Album, das mit weiteren Umläufen an Kraft und Schönheit gewinnt und in Begeisterun ....
 

[ Unsere Webseite weiterempfehlen ] [ Impressum ] [ Seitenanfang ]

© Oblivion 1998-2002 Alle Rechte vorbehalten

Haftungsausschluss/Disclaimer

technisches Konzept, Programmierung & Webdesign by M. Koschinski / C. Fessler